3G-Regel ab 9. September

Ab Donnerstag, 9. September gilt die 3G-Regel im Linus Freizeitbad sowie im Sauna- und Wellnessbereich. Das Freibad bleibt von der 3G-Regel unberührt.  

Kontrollstation im Eingangsbereich

Das Linus ist dazu angehalten, die im Rahmen der 3G-Regel geltende Nachweispflicht (genesen, getestet oder geimpft) zu kontrollieren. Entsprechend hat das Linus eine Kontrollstation im Eingangsbereich eingerichtet. Die Gäste werden gebeten, einzeln einzutreten und den entsprechenden Nachweis vorzulegen. Eine Ampel zeigt an, wann der nächste Gast eintreten kann. Ohne einen entsprechenden Nachweis kann leider kein Eintritt gewährt werden. Die Beschränkung auf 3G gilt nicht für Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder noch nicht eingeschult sind. Schülerinnen und Schüler, die in den Schulen regelmäßig getestet werden, sind von der 3G-Regel ebenfalls ausgenommen. Es ist nicht erforderlich, dass Kinder ein negatives Testergebnis vorweisen.

Gästeregistrierung erforderlich

Das Linus ist lt. Verordnung dazu verpflichtet, alle Gäste zu registrieren. Die Registrierung erfolgt an der Kasse mithilfe der Luca-App. Sollten Gäste die App nicht auf dem Handy installiert haben, ist die Registrieumg handschriftlich in einem Kontaktdatenerhebungsbogen möglich.

Die Besucher können den Kontaktdatenerhebungsbogen schon zu Hause ausdrucken und diesen ausgefüllt mitbringen. Der Datenerhebungsbogen steht hier auf der Website als Download zur Verfügung.


Weiterhin gelten die folgenden Regeln für die jeweiligen Bereiche

Corona-Regeln für unsere Gäste im Freibad

1.) Vor dem Freibad-Besuch ist es ratsam, einen Blick auf die Freibadampel der Startseite zu werfen. SIe zeigt an, wie voll es aktuell im Freibad ist.

2.) Alle Besucher haben sich eigenverantwortlich an die Hygiene- und Abstandsregeln (1,5 m) zu halten.

3.) Im Eingangsbereich beim Betreten und Verlassen der Anlage sowie in ausgewiesenen Bereichen auf dem Freibadgelände sind die Gäste dazu verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

4.) Duschen und Umkleiden sind geöffnet, jedoch nur einzeln bzw. als Familie zu betreten.

5.) Außerdem erfolgt weiterhin eine Begrenzung der Besucherzahlen, um die Abstandsregeln einzuhalten.

 


Corona-Regeln für unsere Gäste im Freizeitbad

1.) Vor dem Besuch des Linus-Bads ist es ratsam, einen Blick auf die Freizeitbad-Ampel unter www.linus-lingen.de zu werfen. Gerade am Wochenende und in den Ferien ist mit Wartezeiten zu rechnen, da die Besucherzahlen eingeschränkt sind.

 2.) Jeder Gast hat ein hohes Maß an Eigenverantwortung. Bitte seien Sie achtsam und rücksichtsvoll gegenüber anderen Gästen.

3.) In einigen Bereichen besteht die Pflicht zum Mund-Nasen-Schutz, außer in den Schwimmhallen.

4.) Die Umkleiden und Duschräume sind eingeschränkt geöffnet.

5.) Föne dürfen wieder genutzt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Bäderteam!

 


Corona-Regeln für unsere Gäste in der Sauna

1.) Ein Mund- und Nasenschutz ist im gesamten Ein- und Ausgangsbereich der Linus Lingen Wasserwelten bis in die Umkleiden zu tragen. Ebenso in der Kosmetik, dem Wellnessbereich und in der Gastronomie.

2.) Auf einen Abstand von 1,5m ist in der gesamten Anlage zuachten. AHA Regeln einhalten.

3.) Bitte vor Betreten der Saunakabinen duschen. Es sind jeweils in den Duschräumen nur zwei Duschen zur Nutzung vorgesehen.

4.) Es ist nur eine bestimmte Personenzahl in der Saunakabine und in den Ruhebereichen zulässig. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweisschilder.

5.) Es muss immer ein großes, unter den gesamten Körper passendes Saunatuch mit in die Saunakabine genommen werden.

6.) In der Saunakabine ist das Sprechen möglichst zu vermeiden.

7.) Aufgüsse finden ab mindestens zwei Personen wieder statt, es wird verwedelt. Das Dampfbad und der Eisbrunnen stehen nicht zur Verfügung. Die Sole ist wieder verfügbar.

8.) Es liegen keine Decken mehr im Saunabereich aus. Decken können vor Ort kostenpflichtig ausgeliehen werden.

9.) Das Freizeitbad / Freibad kann mitbenutzt werden.

Unsere Mitarbeiter haben Sorge dafür zu tragen, dass ein geregelter und sicherer Saunabetrieb in der Einrichtung stattfinden kann. Bitte folgen sie den Anweisungen der Mitarbeiter und der Beschilderung! Auch wenn wir nicht hoffen, dass es vonnöten ist, möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Mitarbeiter bei Zuwiderhandlungen befugt sind, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

 

Gutscheine
Preise
Öffnungszeiten